Die Szenarien

Innovativ, Grün und Bunt oder ein Erlebnis? 

Wohin könnte sich die Sindelfinger Innenstadt in Zukunft entwickeln? Um verschiedenen denkbare Entwicklungspfade für die Innenstadt auszuloten, wurden drei Szenarien entwickelt. Sie stehen nicht im Widerspruch, sondern ergänzen sich zu einem ganzheitlichen „Zukunftsbild“ für die Mitte. Darüber hinaus zeigen thematische Karten erste Handlungsfelder für die Innenstadtentwicklung auf.

Lassen Sie sich inspirieren von diesen „Zukunftsbildern“ und geben Sie uns Ihre Kommentare und Anregungen mit.

Szenario 1 – Die Mitte als Innovationsquartier

Die Mitte ist im Jahre 2040+ nicht mehr nur historische Kleinstadt. Sie ist Innovations- & Start-Up-Inkubator, Reallabor und ein Ort an dem smarte Ideen und moderne Arbeitswelten auf eine historische Altstadt treffen. Die Mitte ist zum Schaufenster der Region geworden, in dem innovative Produkte und Berufe sichtbar gemacht werden.

Beitrag lesen

Szenario 2 – Die Mitte als Erlebnisort

Die Stadtmitte ist im Jahre 2040+ zu weit mehr als einem beschaulichen Wohnort geworden. Sie ist Erlebnishotspot, Spektakelort und Schmelztiegel für die unterschiedlichsten Kulturen und Generationen. Die neue Mitte von Sindelfingen ist pulsierendes Herz der Stadt und der Region Stuttgart.

Beitrag lesen

Szenario 3 – Die Mitte als Grün-Buntes Wohnquartier

Die Mitte ist im Jahre 2040+ ein urbanes, vielfältiges und grünes Wohnquartier. Sie ist Holzbaulabor, grünes Erholungsparadies, Klimavorbild und historischer und moderner Wohnstandort. Sindelfingens Stadtmitte ist zum Modellprojekt für klimaangepasste Innenstadtentwicklung geworden.

Beitrag lesen